FREIWILLIGE FEUERWEHR WALDSTETTEN

Fahrzeuge und Feuerwehrhaus

Mehrzweckfahrzeug Ford Transit und LF 8 von Iveco Magirus

1991 wurde das LF8 von Magirus für insgesamt 220.000 DM angeschafft, an Zuschüssen erhielt der Markt Waldstetten für die Anschaffung 128.000 DM. Seit 2011 haben wir zusätzlich noch ein Mehrzweckfahrzeug, das 8 Personen Platz bietet.

2022 erfolgt die Auslieferung des neuen LF20 KatS der Firma Rosenbauer:

Saug- und Druckspritze der Fa. Braun/Nürnberg (Anschaffung 1909)

Das Feuerwehrhaus und der dazugehörige Bauhof wurden 2013 errichtet. Es bietet Platz für 2 Fahrzeuge, hat einen großzügigen Schulungsraum sowie eine separate Umkleide für die weiblichen Feuerwehrkräfte.

2021 wurde auf dem Gelände des Feuerwehrhauses zusätzlich noch ein Löschwasserbehälter mit einem Fassungsvermögen von 200.000 Liter errichtet.